Christie Digital Christie Digital

Christie Velvet CorePlus LED bietet flexible Videowandlös...

February 15, 2018

​ISE/AMSTERDAM – (5. Februar 2018) – Christie® Velvet® CorePlus LED bringt beispiellose Designflexibilität für erschwingliche LED-Videowandlösungen mit umfassender Funktionalität. Mit Pixelabständen von 1,2 bis 4,0mm lässt sich die Architektur leichter auf gängige Auflösungen, einschließlich 4K, skalieren und dank integrierter und Remote-Optionen vollständig anpassen. Installation und Wartung können sowohl front- als auch rückseitig erfolgen. Das direkte Befestigungssystem ermöglicht eine geringe Installationstiefe von weniger als 100mm und damit ein ADA-gemäßes, schlankes Design, das sich perfekt für öffentliche Räume, Kasinos, Freizeitparks, Kirchen und andere Gebetshäuser, Broadcast-Anwendungen sowie Kontroll- und Konferenzräume eignet.

Christie Velvet CorePlus überzeugt durch maximale Flexibilität zu einem erschwinglichen Preis bei einem Funktionsumfang, den gewöhnlicherweise nur LED-Lösungen höherer Preisklassen bieten. Dank optionaler integrierter Stromversorgung oder Fernspeisung bietet CorePlus erweiterte Installationsoptionen und gleichzeitig ein effizientes Wärmemanagement sowie die für den Dauerbetrieb erforderliche Redundanz. Christie Velvet CorePlus beinhaltet ein System zur direkten Befestigung und lässt sich so schnell und einfach direkt auf flachen Wänden installieren. Damit entfällt die Notwendigkeit einer zusätzlichen Befestigungskonstruktion, was die Gesamtkosten weiter senkt. Darüber hinaus können Endnutzer mit dem neuen E600 Controller ganz einfach auf 4K/60Hz skalieren.

„Unsere Kunden müssen beim Kauf einer preiswerten LED-Videowand nicht mehr auf wichtige Funktionen verzichten", so David Griffiths, Director of Market Development EMEA, Christie. „Wir bieten unseren Kunden ein erhebliches Maß an Unterstützung, um mithilfe der neuen CorePlus Elemente maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und den Anforderungen unserer Kunden zu entsprechen. Produktqualität, Service und Support für diese Lösung entspricht dem herausragenden Standard, für den Christie bekannt ist."

Christie erweitert Angebot für LED-Videowände der Velvet Apex-Serie

Christie freut sich außerdem bekanntzugeben, dass die Velvet Apex-Serie mit dem neuen E600 Controller und 4K60-Unterstützung die Leistung und Verwendung von 4K-Videowänden jetzt deutlich verbessert und vereinfacht. Das Design ist einfacher zu konfigurieren und die Signalkette nutzt wesentlich weniger Komponenten. Damit liefern die Lösungen artefaktfreies Video und ein verbessertes visuelles Erlebnis für das Publikum.

Die Serie bietet jetzt eine optimierte Leistung bei niedriger Helligkeitsstufe, verbesserte Bildverarbeitung, HDR10-Kompatibilität und eine erstklassige Bildqualität. Christie Apex stellt sicher, dass Inhalte lebendig und - bis ins kleinste Detail genau wiedergegeben werden.

Die Apex-Serie ist eine vollständig zertifizierte LED-Videowandlösung für den Dauerbetrieb mit einer 4K-Auflösung bei 60 Hz, frontseitigem Wartungszugang, einem direkten Befestigungssystem, Fernspeisung und redundanter Stromversorgung sowie einem schlanken, ADA-gemäßen Design – alles in allem eine höchst zuverlässige LED-Videowandlösung mit langer Lebensdauer.​

Christie Velvet CorePlus wird voraussichtlich ab Frühling 2018 erhältlich sein – wie üblich mit einer 3-Jahres-Garantie von Christies renommiertem Kundenservice auf Komponenten und Verarbeitung.